Glas Wiesbauer Leistungen

Glasbearbeitung

Schneiden. Kanten. Bohren. Schleifen.

Strahlen. Kleben. Biegen. Schmelzen.

Härten. Drucken. Verpacken. Montieren.

Wir bearbeiten Glas.

Glasbearbeitung

Wenn der Anspruch über das Normale hinausgeht, ist das Herkömmliche fehl am Platz.

Glas verleiht der Umgebung Exklusivität, setzt sie ins Licht, wertet sie auf.

Nichts lenkt von der Atmosphäre des Moments ab. Der Mensch steht im Mittelpunkt.

 

 

Schneiden

Wir schneiden und brechen Gläser von 2 bis 24 mm Glasstärke. CNC-gesteuert und flächenoptimiert.

Kantenbearbeitung

Wir schleifen, polieren und fräsen - gerade und geschwungene Kanten - Formkanten rund oder hohl.

Bohren

Wir bohren Gläser in allen Stärken mit Bedacht auf Positionen und Abstände. Bohrdurchmesser 5 - 100 mm.

Facetten schleifen

Wir schleifen gerade Facetten und Formfacetten bis zu einer Facettenbreite von 45 mm.

Sandstrahlen

Wir sandstrahlen Glas nach individuellen Vorstellungen. Motive, Ornamente, Schriften, Logos uvm.

UV-Verklebung

Wir verkleben Glas. Glas-Glasverbindungen und Glas-Metallverbindungen.

Glasbiegen

Wir biegen Gläser nach individuellen Vorgaben und in verschiedensten Radien.

Glasschmelzen

Wir schmelzen färbige Glasplättchen und Glaskörner zu Mustern und Ornamenten auf Trägergläser.

Digitaldruck auf Glas

Wir bedrucken Glas digital. Für Architektur und Raumgestaltung. Für Innen und Außen.

Glashärten

Wir härten Glas in der hauseigenen Härteanlage, unter kontrollierten Bedingungen.

Montage

Wir montieren hochwertige Gläser für Industrie, Gewerbe, Handel und Architekten. Innen und Außen.

Digitaldruck auf Glas

Für Industrie - Handel - Architektur - Design.

Für Innen und Außen.

Wir bedrucken Glas.

Digitaldruck auf Glas

Digitaldruck auf Glas für Innen und Außen.

Die Klarheit und der Glanz des Materials Glas schaffen eine Designvielfalt, die nur mittels Digitaldruck auf Glas möglich ist und die die gewünschte Aufmerksamkeit, besonders im Bereich der Architektur und Raumgestaltung, garantiert.  


Transparenz und Hygiene sprechen für den Einsatz von digital bedrucktem Glas in der modernen Raum- und Objektgestaltung. Anwendungen und Einsatzbereiche sind enorm vielfältig und entstehen oft erst beim Spiel mit den Möglichkeiten.


Glastüren, Glaswände, Fassaden- und Wandverkleidungen, Brüstungen, Portale, Objektgestaltung, Ladenbau, Stand- und Messebau, Werbeflächen und Beschilderung aus Glas, Küchenrückwände und Arbeitsplatten, Sanitärdesign, Thekengestaltung und Displays, Möbeldesign, uvm.


Speziell im Außenbereich bedarf es besonderer Material- und Drucktechnologie. Am Produktionsstandort von Glas Wiesbauer in Mauthausen werden die keramischen Farben mit modernsten Druckmaschinen auf das Material Glas digital aufgebracht und anschließend in der Härteanlage bei den jeweilig notwenigen Temperaturen mit der Glasoberfläche verschmolzen. Das Resultat aus diesem einzigartigen Druckverfahren ist ein kräftiges, UV-beständiges, witterungs- und abriebresistentes Design mit perfekter Optik.

Die Druckmaschine und das Druckverfahren wurden speziell für die Glasdekoration entwickelt um alle Vorzüge in der Druckerreihe wie unterbrechungsfreies, kontinuierliches Drucken, hohe Produktivität und beste Druckqualität für Glasscheiben mit einer Breite bis 1,5 Meter und einer Länge bis 3,8 Meter zu garantieren. Mittels dem speziellen Transportmechanismus werden die Glasscheiben sanft durch den Druckprozess geleitet. Ausgestattet mit der aktuellsten Druckkopftechnologie bietet der Drucker eine Auflösung von 800 dpi und verbindet somit höchste Druckgeschwindigkeit mit exzellenter Druckqualität. Das Druckverfahren bei Glas Wiesbauer bietet konkurrenzlose Zuverlässigkeit und ist für den 24/7 Dauerbetrieb ausgelegt. 

Anwendungsbereiche des anorganischen Keramiktinten-Drucksystems: Die Glasdekoration mit der keramischen Tinte erschließt attraktive Geschäftspotenziale die bisher unwirtschaftlich oder gar nicht möglich waren. Es sind keine Herstellzeiten für Siebe, Rüstzeiten und Trockenzeiten zwischen jedem Farbauftrag mehr notwendig. Neben den ökonomischen Vorteilen bietet Gals Wiesbauer seinen Kunden schnellere Reaktions- und Lieferzeiten und dadurch einen echten Mehrwert.

Glas Wiesbauer leistet seit 1929 Pionierarbeit, um bessere und schnellere Verfahren für die Glasbearbeitung zu entwickeln. Mit dem Drucksystem haben Kunden von Glas Wiesbauer das Potenzial, bestehende Marktsituationen zu verändern und neue Marktchancen zu erschließen.

Glas Wiesbauer ist bestrebt, nachhaltige und umweltschonende Technologien anzuwenden, die weniger Tinte und Energie verbrauchen, Lagerflächen und Abfälle reduzieren und On-Demand für die unterschiedlichsten Anwendungen der Kunden einsetzbar sind.


Die Vielfalt möglicher Motive bietet einen unendlich scheinenden Gestaltungsspielraum.

Lang+Lang Werbearchitektur ist Design-Partner von Glas Wiesbauer.

Hier finden Sie das passende Dekor


Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne

Einscheibensicherheitsglas

ESG von Glas Wiesbauer.

Qualität aus der eigenen Härteanlage.

Wir härten Glas.

ESG - Einscheibensicherheitsglas

Glas Wiesbauer produziert ESG in bester Qualität.

Gläser von 3 mm bis 19 mm Glasstärke werden mit der hauseigenen Härteanlage am Standort Mauthausen gefertigt.

Mit dieser Dienstleistung werden wir den hohen Sicherheitsansprüchen unserer Kunden gerecht.

Einscheibensicherheitsglas, kurz ESG, ist ein thermisch vorgespanntes Glas. Das Glas wird in der hauseigenen Härteanlage, unter kontrollierten Bedingungen erhitzt und anschließend schnell und kontrolliert abgekühlt, um dadurch eine gleichbleibende Spannungsverteilung zu erzielen. Durch dieses Verfahren erhält Glas eine höhere Temperaturwechselbeständigkeit und Biegezugfestigkeit. Im Falle eines Glasbruches zeigt sich ein Bruchbild von unzähligen kleinen Scherben und beugt somit etwaigen schweren Verletzungen durch Glassplitter vor.

Verbundsicherheitsglas

Glas Wiesbauer Verbundsicherheitsglas mit EVA Folien.

Für kundenspezifische Anforderungen und Serien.

Wir produzieren VSG.

VSG - Verbundsicherheitsglas

Glas Wiesbauer produziert Verbundsicherheitsglas mit EVA Folien und realisiert damit kundenspezifische Anforderungen und Serien.

Nahezu grenzenlos ist das Spekturm bei der Geometrie der Gläser, dem Aufbau des Glases mit z.B. eingelegten Strukturen, Motiven und Materialien bis hin zu speziellen Gläsern im Bereich des Strahlenschutz, etc. 

Beim Verbundsicherheitsglas von Glas Wiesbauer handelt es sich um Glas mit sehr hoher Sicherheitseigenschaft. Eine enorm strapazierfähige EVA-Folie (Ethylenvinylacetat-Folie) verbindet die Glasscheiben. Unter der kontrollierten Einwirkung von Hitze und Druck wird ein dauerhafter Verbund von Glas und Folie geschaffen. Die daraus resultierende Resttragfähigkeit von VSG sorgt bei Teilzerstörung für die gewisse Schutzwirkung, z.B. vor herabfallenden Scherben. Ein gängiges Beispiel für VSG sind Windschutzscheiben von Kraftfahrzeugen, Überkopfverglasungen, Brüstungen, etc. Die Folie erschwert ein gewaltsames Durchdringen und findet somit u.a. Einsatz im Einbruchschutz. VSG hat zudem eine schall- und schussdämmende Wirkung. Je dicker die Folien-Glaskombination ist, desto stärker dämpft sie Würfe, Schüsse oder auch Druckwellen.

Verbundsicherheitsglas bindet im Falle eines Bruches die Splitter und sorgt dadurch für eine erhebliche Minderung der Verletzungsgefahr.

Glas Wiesbauer ist kompetenter Partner beim Laminieren gebogener Gläser.